Elektrisch Lesen

Johannes Haupt, Kathrin Passig, Jügen Neffe und Christoph Bungartz. Foto: Kixka Nebrasks
// 27.05.2011
Bis vor einigen Jahren gehörte ich zu jenen, die mit acht bis zehn Büchern im Koffer in den Urlaub fahren – und alle durchgelesen zurückbringen. Dass sich das änderte, hat weniger mit dem Internet zu tun oder technische Gründe, sondern eher biologische. Doch die Kinder werden allmählich selbständiger, mein Lesehorizont reicht schon eine Weile über Tomte Tummetott hinaus – und die...