Taalke Renken

http://www.talinee.de

ist freiberufliche Screendesignerin und gestaltet und entwirft kreative Webseiten, Online-Kampagnen, Landing Pages und Co. sowie Newsletter für Kunden aus verschiedensten Bereichen. Die gelernte Mediengestalterin turnt immer um den aktuellen Puls der Zeit und findet Technik, Web 2.0, soziale Netzwerke und Apps spannend. Sie hat ein besonderes Faible für WordPress.

Startups@Reeperbahn 2014 Pitch: Manchmal liegt das Geld auf der Straße

Startups@Reeperbahn
19.09.2014
… oder in einem Club in Hamburg auf der Reeperbahn. Der Startups@Reeperbahn 2014 Pitch ging am Donnerstag auf dem Reeperbahn Festival in die zweite Runde. Die im Club Hamburg präsentierenden fünf Start-Ups waren dieses Jahr betont internationaler ausgerichtet als noch im Vorjahr. Auf der gemeinsam vom Reeperbahn Festival und Hamburg Startups kuratierten Veranstaltung ging es um ein Preisgeld... 

Wie verwendet man Bilder mit einer CC-Lizenz?

Creative Commons Logo
07.07.2014
Im Nachgang zu unserem Hamburger Themenabend mit Nina Diercks über “Das Lied vom richtigen Umgang mit dem geistigen Eigentum” möchte ich heute einen tieferen Einblick in die sogenannten Creative Commons geben. Viele Blogger und andere Publizierende kennen das Problem, dass man seine Artikel gerne bebildern möchte. Das ist für den Leser interessanter und hat auch noch positive Effekte... 

Gelesen: “Weniger schlecht Programmieren”

weniger schlecht programmieren
03.04.2014
Kathrin Passig und Johannes Jander haben mit “Weniger schlecht Programmieren” im Dezember ein humorvolles und gleichzeitig sehr nützliches Sachbuch auf den Markt gebracht, das eine Lücke auf dem Fachbuchmarkt ausfüllt: Es richtet sich weder an diejenigen, die zum ersten Mal programmieren wollen, noch an gestandene Programmiererinnen, die ihren Stil verbessern wollen. Sondern an alle... 

Community-Kompetenz (31): Susanne Ullrich

Susanne Ulrich
11.03.2014
In dieser Reihe stellen wir die Mitglieder der #DMW-Community und vor allem aus den Orga-Teams deutschlandweit vor, mit all ihren Kompetenzen und großen Web-Träumen. Dieses Mal: Susanne Ullrich von den DMW München. Wenn auch ihr Mitglied der Digital Media Women seid oder jemanden für diese Reihe empfehlen möchtet, dann schreibt uns eine Mail. Name: Susanne Ullrich Firma: Brandwatch GmbH Mein... 

If it can be imagined, it can be made: So war der #dmwhh-Academy-Workshop “Maker”

maker-roboter
05.02.2014
Am vergangenen Samstag feierten die DMW in Hamburg eine Premiere: Der erste #DMW-Academy-Workshop im Jahr 2014 hat stattgefunden! Das Thema: Maker, Internet of Things, Selberbauen von Technologie. Wir machten es uns im Eventbereich des Makerhub gemütlich und lauschten mit zehn Teilnehmern zunächst Seda Soleil, die eine kurze Einführung gab. Nach einer Vorstellungsrunde ging es dann mit David Burkhardt... 

Community-Kompetenz (30): Nadja Buoyardane

Nadja Buoyardane
09.01.2014
In dieser Reihe stellen wir die Mitglieder der #DMW-Community und vor allem aus den Orga-Teams deutschlandweit vor, mit all ihren Kompetenzen und großen Web-Träumen. Dieses Mal: Nadja Buoyardane von den DMW Rhein-Main. Wenn auch ihr Mitglied der Digital Media Women seid oder jemanden für diese Reihe empfehlen möchtet, dann schreibt uns eine Mail. Name: Nadja Buoyardane Firma: TexterinFrankfurt.de... 

Any.Do – die erste ToDo-App, die mir wirklich hilft

any-do
12.11.2013
Mit den ToDo-Tools ist es wie mit Klamotten: Sie müssen zu mir persönlich passen. Eine App, ein Programm oder ein System können noch so “gut” sein – und trotzdem bei mir absolut nicht funktionieren. Zum Beispiel, weil sie meinen Workflow eher stören und mehr Arbeit verursachen, als Arbeit abzunehmen, oder weil sie zu kompliziert zu bedienen sind. Andersherum kann eine ToDo-App... 

Nachsorge: Digitale Schutzmaßnahmen gegen Laptop-Diebstahl

laptop
10.06.2013
Wenn der Alptraum doch mal passiert und der Laptop gestohlen wurde, ist guter Rat teuer. Klar, den Zeitwert des Geräts kann man häufig über eine Versicherung wiederbekommen, seine eigenen Daten lassen sich hoffentlich aus einem aktuellen Back-Up auf dem Neugerät wieder einspielen. Aber was, wenn der Dieb all zu neugierig auf die sensiblen Daten der gestohlenen Ware ist? Auch wenn es den meisten... 

Vorsorge: Digitale Schutzmaßnahmen am Laptop

laptop_diebstahlschutz
07.06.2013
All zu schnell kann es passieren, der Alptraum eines jeden modernen Arbeiters: Kurz mal nicht auf den Laptop aufgepasst und dann ist er einfach weg. Ob an öffentlichen Plätzen, auf einem Barcamp oder einer Konferenz, die Gefahr eines Diebstahls lauert (leider) überall. Deshalb sollte man wissen, was man im Falle eines Falles tun kann für das teuerste und nicht versicherte Gut: Die eigenen Daten.... 

Daten, Diskussionen und Meet-ups

Newsletter
27.05.2013
Newsletter KW22 Da sich der Sommer offenbar eine vorzeitige Sommerpause gegönnt hat, kann man gerade nicht nur bestens zu Glühwein und Lumumba zurück kehren, sondern auch viel Zeit online und im Social Web verbringen. Nachdem in der letzten Woche Twitter durch den Eurovision Song Contest und den entsprechenden Hashtag #esc zum Glühen gebracht wurde, gab es an diesem Wochenende mit dem Champions-League-Finale...