Meet-up am 25. Januar mit Britta Wenske-Seeger und Jness

Power on! Am 25. Januar starten wir mit dem ersten Meet-up ins neue Jahr. Zu Gast: Britta Wenske-Seeger, Sprechwissenschaftlerin und Schauspieltrainerin. Dieses Jahr steht bei den #dmwHH unter dem Motto „Sichtbarkeit“, dazu passend gibt Britta einen Impuls zu Jness, einem amerikanischen Leadership Ansatz für Frauen.

 
Jness bietet eine Antwort oder eine Lösung zu einem Problem, mit dem jede Frau und jeder Mann hadert. Die Ursache vieler unserer Missverständnisse ist unsere eigene Unsicherheit. Und zwar nicht nur unsere Unsicherheit als Mensch, sondern unsere Unsicherheit dem anderen Geschlecht gegenüber. Jness unterstützt Frauen dabei, herauszufinden, was sie im Kern ausmacht und was ihre Stärken sind. In unserer Gesellschaft ist genau das so schwierig, weil wir von männlichen Strukturen, männlicher Sprache und männlichem Denken umgeben sind.
 
In ihrem Impuls stellt Britta ihr Jness-Konzept vor und freut sich auf eine offene Diskussion und Feedback.
 

Britta Seeger-Wenske

Britta Seeger-Wenske (Foto: privat)

Britta Seeger-Wenske ist Sprechwissenschaftlerin und Schauspieltrainerin. Ihre Schwerpunkte liegen in den Bereichen Kommunikation, Stimmtraining und Körpersprache sowie Präsentationstraining (deutsch- und englischsprachig) und Moderation. Sie leitet außerdem Trainings zu „Jness-Leadership für Frauen“. Britta war mehrere Jahre in Kanada als Kommunikationstrainerin im Bereich Business und Schauspiel selbständig. Als Universitätsdozentin lehrte sie an der York University, Toronto und der Capilano University, Vancouver. Nach ihrer Rückkehr gründete sie das Institut speakupnow! in Hamburg. Sie ist TEDx-Coach sowie zertifizierte Trainerin für effektive Meetings in Unternehmen.

DETAILS

Wann: 25. Januar 2016
Uhrzeit: 19 Uhr
Wo: Tsching, Derassa & Bum (TDUB) Kommunikationsberatung, Hongkongstraße 7, 20457 Hamburg
Wie hinkommen: Parken ist am einfachsten im Parkhaus „Elbarkaden“ direkt gegenüber möglich. Die nächste Stadtradstation ist in der Osakaallee; mit dem Bus nehmt Ihr die Linie 111 bis zur Endhaltestelle Shanghaiallee. Von der U1 Messberg oder U4 Hafencity Uni sind es jeweils noch 5-10 Minuten zu Fuß. TDUB findet Ihr auf dem 5. Boden (Aufzug etwas versteckt am Ende des Flurs).

 
Anmeldung: Auf facebook

Tags: , ,

4 Antworten zu "Meet-up am 25. Januar mit Britta Wenske-Seeger und Jness"

  1. Marianne Juengling sagt:

    Das Thema“ Sichtbarkeit“ interessiert mich sehr, es ist auch schon lange meines. Melde mich verbindlich für den 25.01.an.Freue mich drauf. Gruß Marianne

    • Hallo Marianne, schön dass Du dabei bist! Die Anmeldung läuft über das facebook-Event zu dem Du mit dem Link unter dem Artikel kommst. Wenn Du kein facebook-User bist notieren wir Deine Anmeldung aber auch gerne 🙂

  2. Das klingt superspannend. Ich freue mich auf das Meetup.

Eine Antwort hinterlassen