Event-Überblick 2014 der DMW München, los geht’s am 20. Januar

DMW-Event München Zunächst wünschen wir allen DMW-Interessentinnen und -Interessenten in München, Hamburg, Köln, Berlin und Rhein-Main ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr. Auch 2014 wollen wir im Münchener Quartier wieder das gemeinsame Networking in unseren regelmäßigen Meet-ups fördern und bei unseren Themenabenden spannende Diskussionsrunden führen. Damit ihr bereits zum Jahresbeginn alle wichtigen Termine in euren Kalendern notieren könnt, haben wir hier unsere geplanten Events aufgelistet.

Meet-ups 2014

Meet-ups sind Networking-Events, die sich ganz dem gemeinsamen Vernetzen und Austausch widmen. Als reine Networking-Veranstaltung werden hierbei i.d.R. keine Referenten eingeladen oder ein festes Programm bestimmt; meistens stehen unsere Meet-ups jedoch unter einem besonderen Motto. 2014 laden wir unsere Community herzlich zu folgenden Treffen ein:

  1. Montag, 20.01.2014
  2. Montag, 17.03.2014
  3. Montag, 23.06.2014
  4. Montag, 13.10.2014
  5. Montag, 01.12.2014

Themenabende 2014

Unsere Themenabende unterscheiden sich von den Meet-ups durch ihre inhaltliche Form, denn hierbei möchten wir mittels Impulse-Vorträgen, Diskussionsrunden, Coachings und anderen Beitragsformen ein Thema genauer beleuchten. Für jedes Quartal planen wir einen Themenabend:

Q1: Treffen der Chefs der Onlineredaktion
Prinzip HuffPo oder PayWall? Wie Online-Journalismus zu Paid-Content wird und was Konzepte wie Blogger-Nachrichten bewegen – Online-Journalismus an der Wende! Eine Diskussion mit Digital Leadern von „Zeit Online“, „Süddeutsche.de“ und weiteren Publikationsgrößen als Fortsetzung der Podiumsdiskussion der letztjährigen re:publica.

Q2: Diversity Themenabend
Heißt Diversity Management wirklich Gleichberechtigung? In einer Diskussionsrunde werden wir das Diversity Management – sprich das Management zur fairen Behandlung von Männern und Frauen in Unternehmensstrukturen – unter die Lupe nehmen. Vor- und Nachteile werden hierbei direkt „von der Front“ durch sehr engagierte Diversity Manager in Großkonzernen diskutiert.

Q3: Präsentationscoaching
Professionelles Auftreten ist die halbe Miete! Bereits im Dezember haben wir durch Katja Voigt sehr viele hilfreiche Tipps für Auftritte auf der Bühne und Präsentationen erhalten. Über jegliche Standardtipps hinaus wird euch die professionelle Trainerin Christine Aquaviva Tipps & Tricks für gute Präsentationen verraten und Hilfe zum Abbau von Ängsten vor Vorträgen geben.

Q4: Espressostrategie
Die Kunst der guten Marketings: Das Wesentliche erkennen und das Unwesentliche weglassen. Ihr dürft gespannt sein auf unsere DMW Maren Martschenko und ihre Espressostrategie zum Markenaufbau im digitalen Zeitalter.

Herzliche Einladung zum ersten Meet-up 2014!

Augustiner Hütte

Augustiner Hütte
(Bildquelle: Augustiner Keller)

Unsere Meet-ups, die alle zwei Monate in und um München stattfinden, widmen sich auch 2014 ganz dem Networking-Gedanken. Uns liegt es besonders am Herzen, in einem geselligen Miteinander der gemeinsamen Vernetzung Raum und Zeit zu geben.  Ganz besonders möchten wir unsere Fördermitglieder einladen, denn uns ist es sehr wichtig, in engeren Austausch zu kommen bzw. die Kontakte zu pflegen.

Herzlich eingeladen sind neben unseren Fördermitgliedern natürlich auch alle Interessentinnen und Interessenten, die sich mit uns über die Kompetenzförderung und beruflichen Möglichkeiten von Frauen in der Digitalbranche sowie weiteren digitalen Themen austauschen möchten. Keine Angst, auch andere Themen kommen zwischendurch mal zur Rede 😉

Details

Was: Erstes #dmwMuc-Meet-up 2014 mit geselligem Beisammensein
Wann:
Montag, 20. Januar 2014, ab 18.15 Uhr
Anmeldung:
via DMW-Facebook-Event – first come, first serve!
Wo:
Hütte im Augustiner Keller München (http://bit.ly/1ew5lV3), Arnulfstr. 52 , 80335 München
Sonstiges: Die Anmeldung ist kostenlos. Wie immer sind auch Männer herzlich willkommen! Eine Mitgliedschaft in der DMW-Mixxt-Community ist nicht notwendig, um teilzunehmen.

Wir freuen uns auf eure Anmeldung und ein geselliges Wiedersehen im neuen Jahr!

P.S.: Wir freuen uns immer über Unterstützung – sowohl in inhaltlicher, organisatorischer oder finanzieller Hinsicht. Wer wie wir von unserer Idee und Anliegen überzeugt ist, kann sich hier über die Fördermitgliedschaft informieren.

Tags: , ,

Eine Antwort hinterlassen