Mit einem Rückblick in die neue Woche starten

Newsletter KW 45

Den Blick in die kommende Woche möchte ich mit einem Rückblick auf die ereignisreiche letzte Woche beginnen:

Ein Hamburger Jahres-Highlight ist nun leider zu Ende: Das sechste Barcamp Hamburg! Es war mal wieder ein Fest. Wer es verpasst hat, kann hier Tag 1 und Tag 2 nachlesen. Weitere Nachberichte sind auch schon in Arbeit. Als DMW haben wir sehr positives Feedback und einen eigenen Blogbeitrag von Melanie erhalten. Das hat uns sehr gefreut! Besonderer Dank gilt erneut allen, die uns dabei unterstützt haben, offizieller Sponsor des Barcamps gewesen zu sein. Unser Logo sah spitze an der Sponsorenwand aus. Das wiederholen wir im kommenden Jahr!

Zudem hat Agnieszka viel positive Resonanz für ihren offenen Brief an die Social Media Economy Days – die es glatt geschafft haben genau null (Null!) Speakerinnen auf der Konferenz zu haben – erhalten. Die Veranstalter haben sich direkt darauf gemeldet – wir werden berichten.

Und nun die Themen dieser Woche:

TERMINE – HAMBURG

Montag, 5. November, 13 Uhr: Beim betalunch im Betahaus gibt es, wie jeden Montag, einen kurzen Impulsvortrag. Different pepole – diferent topics. Lasst es euch schmecken.

Mittwoch, 7. November, 9 Uhr: Netzwerken und Kaffe trinken ist angesagt beim Open Coffee Club im Starbucks am Jungfernstieg.

Mittwoch, 7. November, 18 Uhr: Halloweenstimmung beim openDeck der onlineKapitäne. Wer nicht Mitgleid bei Hamburg@work ist, zahlt 15 € Beitrag.

Donnerstag, 8. November, 10 Uhr: Freiberufler fangen ja spät an zu arbeiten – sagt man so. Deshalb startet der “Kennenlern-Tag”mit Frühstück  im Betahaus erst um 10 Uhr. Für 5 Euro könnt ihr einen Tag ins Co-Working reinschnuppern.

Freitag, 9. November, 19 Uhr: Angestellte und große Firmen sind ausgeschlossen beim zweiten offenen Stammtisch Medien (On- und Offline) und IT. Im Fokus stehen Selbstständige, Freelancer und kleine Firmen mit weniger als fünf Mitarbeitern, die sich gerne miteinander vernetzen wollen.

Freitag und Samstag, 9./10. November: Nach dem Barcamp Hamburg ist vor dem MonotoringCamp. Das Barcamp beschäftigt sich mit digitalem Monitoring (Social Media Monitoring/Google Analytics). Ihr braucht ein Ticket, da es sich um ein kostenpflichtiges Event handelt.

HINWEISE

Am 24. und 25. November findet das Securecamp statt. Das Barcamp rund um die Themen Sicherheit und Anonymität im Internet.

Der Chaos und Communication Congress zieht nach Hamburg und der Vorverkauf hat begonnen.

Hamburg wird wieder kollektiv beim South by Southwest Festival in Austin, Texas vertreten sein. Ich habe mal aufgeschrieben, warum ein “Dabei sein” sich besonders für Startups lohnt inkl. aller nötigen Infos.


Wir haben was vergessen im Newsletter? Helft uns – reicht selbst Events ein!

Tags: , , , , , ,

Eine Antwort hinterlassen