Einen Schritt weiter: Das DMW-Quartier Köln gibt einen Statusbericht

Am 17. Oktober war es endlich soweit: Im Clusterhaus (hier noch einmal ein herzlicher Dank für den Raum!) im Friesenviertel trafen sich rund 20 Frauen zum Gründungstreffen eines DMW-Quartiers in Köln. Zunächst stellten Christiane Tänzer und Ute Blindert die Digital Media Women, deren Inhalte und Ziele vor.

Danach ging es in die Vorstellungsrunde, bei der die Teilnehmerinnen drei Fragen beantworten sollten:

1. Was sind deine Aufgaben?

2. Was wünscht du dir von einem Quartier der DMW in Köln?

3. Auf welchem Gebiet bist du Expertin und kannst du dich einbringen?

Kompetenzwand der Kölnerinnen
Foto: Christiane Tänzer

Jede Teilnehmerin stellte sich dann kurz anhand der drei Fragen dem Plenum vor. Dabei stellte sich heraus, dass die Bandbreite der verschiedenen Berufe hoch ist: Von Online-Redaktion über Suchmaschinen-Optimierung, Projektmanagement bis hin zur App-Entwicklerin waren die verschiedensten Berufe vertreten.

Anschließend wurden noch drei Teams gebildet, einmal das Orga-Team, das Publishing-Team und ein Team zur Organisation von Events. Vor Weihnachten soll zumindest noch ein Meet-up abgehalten werden. Mehr Infos findet ihr hier im Blog oder bei Facebook. Wir freuen uns auf euch!

Tags:

8 Antworten zu "Einen Schritt weiter: Das DMW-Quartier Köln gibt einen Statusbericht"

  1. Toll toll toll Ute!
    Ich freue mich schon sehr darauf, eines Tages ein Bundesweites Treffen zu machen und euch alle persönlich zu treffen!

    LG aus Hamburg,
    Agnieszka

  2. Christiane sagt:

    Ich seh den Beitrag eben erst ;) Es war wirklich ein toller Abend und ich fand es sehr schön, auf so viele spannende Menschen zu treffen.

    Freue mich auch sehr auf die weitere Arbeit mit den DMWK!!

  3. Liebe Kölnerinnen,
    ich bin leider erst heute beigetreten und würde mich über ein zweites Treffen im neuen Jahr sehr freuen!

Eine Antwort hinterlassen