Preise für die Besten

Newsletter KW 42

Es war die Woche der Nobelpreisese. Die Preise für Medizin, Chemie, Physik und Literatur wurden bereits verliehen, genauso wie der (wie so oft umstrittene) Nobel Friedenspreis an die EU. Diese Woche erwarten wir den Nachzüglerpreis für herausragende Leistungen im Gebiet der Ökonomie. Seit 1901 wurden unter den 833 Nobelpreisträgern 43 Frauen ausgezeichnet. Die polnische Wissenschaftlerin Marie Curie ist dabei einer von vier Menschen, die den Preis zwei mal verliehen bekam, für Ihre Forschungen im Gebiet der Radioaktivität.

In den nächsten Wochen werden auch bei uns Preise verliehen: für beste Start-Up Ideen. Mehr davon findet ihr unten in den Hinweisen.

Termine – Hamburg

Montag, 15. Oktober, 19.30 – 22 Uhr: Airbnb und autonetzer.de bitten zum kreativen Abendessen im betahaus Hamburg. Gesprochen wird über die sogenannte Sharing Economy: Autos teilen, Wohnungen vermieten – ein echter Gesellschaftswandel oder nur ein schnelllebiger Trend? Anmeldung und weitere Infos hier.

Dienstag, 16. Oktober, 15 – 19 Uhr: Crowdfunding Club der Kreativgesellschaft Hamburg. Am Beispiel der Hamburger Crowdfunding Plattform Nordstarter werden der Ablauf und die Erfolgsfaktoren einer Crowdfunding-Kampagne erläutert. Die Teilnehmer haben Gelegenheit, ihre Projekte vorzustellen und sich gegenseitig Feedback zu geben.

Donnerstag, 18. Oktober, 10 – 17.30 Uhr: Storytelling Workshop der Kreativgesellschaft Hamburg mit Digital Media Women Maike Gosch. Der Workshop  richtet sich an Kreative, die sich über ihre eigene Unternehmensidee und die eigene Lebensgeschichte klar werden und lernen wollen, diese potentiellen Auftraggeber und Kunden zu pitchen und erfolgreich für die Öffentlichkeitsarbeit und das Marketing ihrer Produkte oder Dienstleistungen zu nutzen.

Termino – Anderswo

Mittwoch, 17 Oktober, 19.30 – 22.00 – Köln: Erstes Meet-Up Köln/Rheinland (#dmwK)!  Nachdem wir Ende September aufgerufen hatten, euer Interesse zur Quartiersgründung der Digital Media Women in Köln zu bekunden, kam eine beeindruckende Liste interessierter Frauen zusammen. Nun steht er fest: unser erster Termin am 17.10.2012, ab 19:30 Uhr im Clusterhaus im Friesenviertel. Eingeladen sind alle Interessentinnen und potenziellen Unterstützerinnen aus Köln und dem Rheinland (sehr gerne auch aus Düsseldorf oder dem Bergischen). Weitere Info auf Facebook.

Hinweise

Tanzen und zu Mittag essen: Der nächste Lunch Beat in der HafenCity am 23. Oktober im POPINEFFECT.

Am gleichen Tag ab 19 Uhr laden wir Euch zu drei spannenden Kurzvorträgen zu den Themen Nachhaltigkeit und Design im POPINEFFECT ein.

Bis zum 27. Oktober um Mitternacht läuft noch der Einsendeschluss zum betapitch Hamburg. Alle genauen Infos gibt es hier.

Der nächste StartUpLive Hamburg Event findet vom 7-9. Dezember wieder statt. Bis Mitte November gibt es noch die Möglichkeit Early Bird Tickets zu erwerben – alle Infos findet ihr hier. Am diesjährigen Mai-Event war ich in der Jury vertreten und habe zum Thema Gründungen und Frauen berichtet.

Am 31. Oktober geht es im Julius-Leber-Forum um das Urheberrecht: Gerecht oder frei? Mit den Bloggern Michael Seemann und Matthias Politycki. Informationen und Anmeldung hier.


Wir haben was vergessen im Newsletter? Helft uns – reicht selbst Events ein!

Tags: , , , ,

Eine Antwort hinterlassen