Von knappen Röcken und Macho-Textern

Newsletter KW 24

Während ich noch überlegte, ob ich den Newsletter mit einem Fußballwitz oder Wehklagen über das Wetter beginnen soll, fiel mein Auge auf einen Artikel auf heise.de, den ich bewusst nicht verlinke. Inmitten der vermutlich soliden Berichterstattung über die Computermesse Computex in Taiwan hat das Portal einen Klickbringer par excellence untergebracht. Unter dem Titel “Girls, Girls, Girls” wird hier inmitten eines Resumees eine 36-teilige Fotostrecke ausschließlich mit Bildern der leicht bekleideten Messe-Hostessen gebracht, darunter Bildtitel von “Natürlich, hier geht es eindeutig nur um die Speichermodule” bis “Diese Schuhe, diese Socken… da fehlen einem die Worte” oder “Lange Haare und Grafikkartenkühler, das passt doch bestimmt perfekt zusammen”.

Ist “Heise” unter die Modeblogs gegangen? Sorry, aber sollte das der Versuch sein, sich mit dem Stilmittel der Ironie mit dem durchaus kritikwürdigen Phänomen Messe-Hostessen auseinanderzusetzen, dann ist das ein Fail auf ganzer Linie. Und peinlich obendrein. Bitte, “Heise”, sag mir, dass es eine Frau war, die diese Fotostrecke betextet hat, damit ich mich noch weiter aufregen kann…

Oder schau dir einfach die Termine der nächsten Wochen an, Frauen können nämlich wesentlich mehr als in knappen Röcken IT-Prospekte “an den Mann bringen”.

Termine

Dienstag, 12. Juni, 19.15 Uhr: Im Betahaus trifft sich der Women Entrepeneur Club zu seinem monatlichen Get Together. Diesmal geht es um die Entdeckung der Einzigartigkeit. Momentan ausgebucht, aber Beobachten hilft sicher. Mehr Infos: hier.

Donnerstag, 14. Juni, 19 Uhr: In der kopiba steigt die nächste Gadgetnight. Wie gewohnt ist das fröhliche Gerätezeigen schon ausgebucht, aber geduldig immer wieder mal nachschauen: hier

Donnerstag, 14. Juni, 19.30 Uhr:y Parallel diskutieren unter anderem Stefan Klein von gamecity-hamburg.de und Sylvia Canel, Mitglied der Enquete-Kommission des Bundestages, über die “Gamingmetropole Hamburg”. Die Veranstaltung ist kostenfrei, mehr Infos: hier.

Hinweise

Um Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility geht es nächste Woche in Eimsbüttel. Wer dabei sein will, muss Mitglied der dazugehörigen Xing-Gruppe werden und sich noch in dieser Woche anmelden. Mehr Informationen gibt es hier.

Im Grünen Jäger findet am 26. Juni das dritte WordPress-Meetup Hamburg statt. Mehr Informationen gibt es bei diesem Xing-Event.

Noch bis zum 19. Juni könnt ihr euch anmelden für den Crowdfunding Club, der am 21. Juni stattfindet, organisiert von der Kreativgesellschaft. Am Beispiel der Hamburger Plattform nordstarter.org sollen die Erfolgsfaktoren einer Crowdfunding-Kampagne erläutert werden. Weitere Informationen: hier

Und noch ein Tipp fürs andere Ende des Landes: Vom 22. bis 24. Juni findet in München die Jahrestagung des Journalistinnenbundes statt unter dem Titel “Macht. Weiter. Denken. – Frauen in Medien und Gesellschaft”. Anmeldung und weitere Informationen über journalistinnen.de.


Wir haben was vergessen im Newsletter? Helft uns – reicht selbst Events ein!

Tags: , , , , , , ,

1 Antwort zu "Von knappen Röcken und Macho-Textern"

  1. Da ich gerade eine Mail bekam, die in diese Richtung Kritik übte, poste ich meine Antwort einfach auch hier kurz:

    Der Mode-Vergleich sollte in keinster Weise eine Aussage über Modeblogs sein! Ich wollte damit nicht Modeblogs ihre Berechtigung absprechen, sondern fragte eher, wieso sich auf einmal ein IT-Magazin wie “Heise” mit Mode beschäftigt – mit dem Vorwurf, über Mode zu sprechen und darin sexistische Äußerungen von sich zu geben. Nicht mehr und nicht weniger.

Eine Antwort hinterlassen