Eine Petition, eine Petition!

Newsletter KW 21

Es ist 2012, und noch immer sitzt man wie ein kleines Häufchen Elend neben der Wohnungstür und prüft regelmäßig die Klingel auf ihre Funktionstüchtigkeit, wenn sich der Telekomtechniker angekündigt hat. Dass es nach wie vor nicht möglich zu sein scheint, einen Telefon- und Internetanschluss in angemessener Zeit einzurichten, will nicht zu meinem Bild von der fortgeschrittenen Zeit passen. Geschäftsschädigend nenne ich das als Selbständige, die im Home Office aufs Netz angewiesen ist.

Von einem Selbständigenproblem zum nächsten: Arbeitsministerin Von der Leyen hat eine Reform erdacht, die deutsche Selbständige und Existenzgründer zu Rentenzahlungen verpflichten würde. Eine Petition hat inzwischen fast 70.000 Unterzeichner – beschäftigt auch ihr euch bitte mit dem Thema, selbst wenn es euch nicht direkt betrifft.

Und damit zu Erfreulicherem, den Terminen der nächsten Zeit in Hamburg und Umgebung:

Termine

Montag, 21. Mai, 19 Uhr: Der Webmontag ist erneut bei Otto zu Gast und hat einen ambitionierten Zeitplan: 13 Speaker an einem Abend. Alle auf einen Blick: hier.

Hinweise:

Im Betahaus steht nächste Woche Montag, den 30. Mai, der nächste Gründer Workshop an. Mehr Infos.

Um Social Media Monitoring und Erfolgsanalyse geht es tags darauf beim 5. beesocial Event.

Das Netzwerk der Hamburger Karriereschmiede lädt zu zwei Veranstaltungen, bei denen Karrierefrauen aus Hamburg von ihrem Werdegang berichten: am 6. Juni Marlies Head, Inhaberin des Madison Hotel Hamburg, und im September Ulrike Riedel, erstes weibliches Vorstandsmitglied der Hamburger Hochbahn. Mehr auf der Website. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine verbindliche Anmeldung ist jedoch nötig.

Am 6. Juni veranstaltet das Bundeswirtschaftsministerium in Berlin den Kongress Junke IKT-Wirtschaft, bei dem junge deutsche Unternehmen sich vorstellen.

Vom 8. bis 10. Juni wird in Hüll (etwa eine Stunde westlich von Hamburg) unter anderem über die Möglichkeiten politischer Partizipation durch digitale Medien diskutiert. Das JugendPolitCamp für junge Leute zwischen 14 und 27 Jahren ist kostenlos und beinhaltet Übernachtung und Vollverpflegung. Mehr: hier


Wir haben was vergessen im Newsletter? Helft uns – reicht selbst Events ein!

Tags: , , , , , ,

1 Antwort zu "Eine Petition, eine Petition!"

  1. Offliner sagt:

    Nö. Es geht ja nicht darum, das man Selbstständige verpflichten will, sich ums Alter zu sorgen – das ist in Ordnung, das wollen die anderen Partei auch, weil es ohne nicht gehr – sondern um das WIE.

    Hier muss also differenziert werden. DIe Sache ist nicht einfach.

Eine Antwort hinterlassen